Hier kommen Menschen zusammen, die Kompetenzen aus vielen Bereichen mitbringen und unterschiedliche Formen der Wissensproduktion ermöglichen. In dem Zusammenspiel dieser Akteur*innen, das ohne die künstlerische Intervention nicht denkbar ist, werden Grenzübergänge realisierbar.