Pangaea wählt – Wie ist deine Verfassung?

Recherche, Wahlparty

Pangaea wählt – Wie ist deine Verfassung?

Recherche, Wahlparty

Unsere Gesprächsparner:innen in der Recherche sind: Adjara Coulibaly, Barbara Kwiatosz, Daniel Pauline & Avalonia, Erdmute & Wacław Sobaszek, Fabian Saavedra-Lara, Fortune Walitza & ihre Mutter Anne Ndam, Kinder aus Baïgom, Halima Ibrahim, Janet Toro, Kadi Midimiho Ouattara Danawou Cécile, Kollektiv Amen Juvlja Mundial, Lena Tempich, Diam`s Diakite und die Kinder: Emil, Emma, Fedja, Kuzey, Mila, Neera, Swaradja, sowie Stefanie Oberhoff & Money Mouse

Teil des Projekts ist eine regionale Plakat-Aktion in 13 Städten des Ruhrgebiets, die sich seit dem 14. September mit vielsprachigen, poetischen Statements zu Fragen des guten Lebens in „Pangaea Ultima“ in die Rhetorik des aktuellen Wahlkampfs einmischt.

Am 25. September 2021 pünkltlich zur Bundestagswahl in Deutschland findet eine Wahlparty im Tomorrow Kiosk statt. Einen Tag vor der offiziellen Wahl kommen wir mit euch zusammen um unsere Erfahrungen, als nichtwahlberechtigte zu teilen und sich über meine, deine und unsere politische Praxis, Erkundungen und Visionen auszutauschen, gemeinsam an einer Open Source(s) Constitution an den Wänden im Kiosk zu schreiben, zu denken, zu verhandelt – oder auch nichts davon. Wie ist deine Verfassung?

Wahlparty von und mit: Abdellah Chouaikh (Soulfood-Koch), Alexis Rodríguez Suárez (Kulturproduzent), Halima Ibrahim (Designerin, Schneiderin) & Jennifer Bunzeck (Fotografin), Careleaver Dortmund, Fortune Walitza (Performerin, Initiatorin), Jowhanna Tesfagergis, Heymanot Tesfay (Meisterinen der Kaffeezeremonie), Samuel Mbella Ngom (Fotograf) Transnationales Ensemble Labsa: Anna Buchta, Anna Hauke, Abdullah Moradi, Emilia Hagelganz, Ralf Tibor Stemmer, Seratu Bah, Yacouba Coulibaly, Zofia Bartoszewicz, Yussra Alaswad (Künstlerin), DJ Adam

Emilia Hagelganz, Guido Meincke 25. September, 2021

 

 

Fotograf Samuel Mbella Ngom, Videoaufnahmen Jennifer Bunzeck, Schnitt Lisa Domin