Tomorrow Club Festival

Gespräche, Konzerte, Tanz, Theater

Tomorrow Club Festival

Gespräche, Konzerte, Tanz, Theater

Das seit 2016 jährlich stattfindende, sommerliche Festival widmet sich der Kunst der Mixophilie, jener hoffnungsvollen Entwicklung, die Freude an Vielfalt und Verschiedenheit in den Vordergrund stellt. Es ist ein sinnlich-praktisches Festival für die Nachbarschaft und die transkulturelle Stadtgesellschaft von morgen!

Gäst:innen im Programm waren: Regiesseurin Melanie Nagler, Stadträtin Daniela Schneckenburger, AvricAvenir mit einer Buchpräsentation "Thomas Sankara - Die Ideen sterben nicht!", Filmemacher Hans Georg Eberl "Revolution mit bloßen Händen. La trajectoire d'un peuple. Le Burkina Faso", Musiker God'sWAVE & Black Gang, Musikerin Leila Akinyi, Zofia Bartoszewicz, Theater Węgajty, Ute Lohde, Fortune Walitza, Rapper Eymen Nahali, Kulturwissenschaftler Patrick Ritter, Sozialpsychologin Monique Kaulertz, Chor des Schauspielhauses Bochum United Voices, Rapper:in Jennier Gegenläufer/ Sir Martis, Tänzer Marcel Gebhard, Rapper konTa, Yoginja Katharina Niewerth, Band Monkeymonk, Theatermacherin Sara Hasenbrink, Tanzcompany DIN A 13, Band Trio Randale, Beatboxerin Lia Şahin...

jährlich seit 2016 1. Juli, 2016