Tomorrow Club - Kiosk Edition                            15. – 21. Juli 2017  SAVE THE DATE !

Foto:Betty Schiel
Foto:Betty Schiel

Die Eröffnungswoche vom 15 – 21 Juli ist der Auftakt für die einjährige Bespielung eines Ladenlokals KIOSK in Dortmund West durch das Transnationale Ensemble Labsa und seinen Gästen.

 

Im traditionellen Kiosk Format eröffnet hier ein temporärer Spiel- und Produktionsort für interdisziplinäre künstlerische Praxis. Der KIOSK widmet sich mit vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen dem Thema Economy. Wir folgen der Aufforderung von Hannah Arendt, einer der schärfsten Beobachterinnen des 20. Jahrhunderts darüber nachzudenken, was wir eigentlich tun, wenn wir tätig sind?

 

Unser KIOSK ist eine interkulturelle Transferstelle für Know-How, Learning-How und eine Plattform für Partizipation. In einer symmetrischen Situation der Begegnung, als Basis eines voneinander Lernens, kommen hier professionell tätige Künstler*innen, Jugendliche und junge Erwachsene zusammen, um gesellschaftliche und alltägliche Fragen, Wünsche und Ideen zu thematisieren.

 

Viel Angebot auf kleiner Fläche: Eröffnungsfestival "Tomorrow Club-Kiosk Edition", Gastspiele, Workshops, Performances, Lecture Workshops von jungen Mitgliedern des Transnationalen Ensemble Labsa, wöchentliche Theater– und Tanzproben, eritreischer Kaffeegenuss, Yoga, gemeinsames Essen von der World Food Map uvm.

 

Ein Projekt der GrünBau gGmbH. Gastgeber ist das Transnationale Ensemble Labsa, das sich über die Grenzen von Menschen mit und ohne Fluchthintergrund hinwegsetzt und seit über 2 Jahren ein in die Zukunft denkendes festes Ensemble bildet. Nach dem gefeierten „TOMORROW CLUB – Festival für transnationale Begegnung“ im Sommer 2016 und zahlreichen Video und Musiktheater- Produktionen ist KIOSK der neue Clou des Ensembles.

 

  • Als Schirmherrin unterstützt die Stadträtin Daniela Schneckenburger das Projekt.
  • Gefördert durch LWL-Landschaftsverband Westfalen­ Lippe

 

Ort: Ladenlokal Lange Straße 98, Dortmund West

Anfahrt: S-Bahn: Dortmund West oder U-Bahn: Unionstraße

Foto: Betty Schiel
Foto: Betty Schiel

Neues Jugend ins Zentrum Projekt startet: junge Teilnehmer_innen zwischen 16 und 18 Jahren können sich unter info@labsa.de bei uns anmelden!

Mehr Info hier...